Sonderkonstruktionen

Planschleifvorrichtung

Die folgende Planschleifvorrichtung ist im Auftrag eines Metallgestaltungsateliers entstanden.
Sie dient, wie der Name schon sagt, zum präzisen Planschleifen flacher Werkstücke wie

- das genaue Anpassen von Klappmesserklingen,
- Überschleifen geschmiedeter Klingen
- das Entfernen von Walzhaut bei Tafelmaterial, etc..

Details

Die Planschleifvorrichtung montiert
Die Arretierung hält den Schlitten am oberen Ende der Führung, so das Einstellungen vorgenommen oder Werkstücke gespannt werden können. Die Zustellung und der Stützfuss mit Klemmung.
Die Vorrichtung von hinten mit Blick auf die Führung Die digitale Wegmessung ermöglicht Zustellung des Schleiftisches ab 0,01 mm. Eine Zero-Taste erlaubt das Rücksetzen der Anzeige auf 0, so das der Abtrag maßgenau erfolgen kann.

Hohlkehlenvorrichtung

Die Hohlkehlvorrichtung wurde zum Schleifen von Hohlkehlen, z.B. bei Schwertern, gebaut.
Es können gummierte Rollen mit unterschiedlichen Durchmesser eingetauscht werden.

Die Höhe zum Tisch wird durch Verdrehen das Halters eingestellt.